Schlagwort-Archive: Geschichte

Die geteilte Hauptstadt

Lefkosia. Oder waren wir in Nicosia? Lefkosa wird sie auch genannt, jenseits der Grenze, die quer durch die Stadt verläuft und sie damit zur letzten geteilten Hauptstadt Europas macht. Als Nicosia kennt man sie außerhalb Zyperns. In der Antike hieß … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Persönliches | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Unterwegs im Troodos-Gebirge

Tags darauf ging es in das zypriotische Hinterland, mit dem mächtigen Troodos-Gebirge im Zentrum, welches bis auf knapp 2000 m Seehöhe empor ragt. Die Ski-Lifte, die wir dort vorfanden, zusammen mit den spärlichen Schneeresten, nähren die Vermutung, dass man zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Persönliches | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Aphrodites Insel

Willkommen auf Zypern. Jene sonnige Insel im Mittelmeer, an deren Küste die Göttin Aphrodite dem Meer entstiegen sein soll (dieser Spot gilt als Sehenswürdigkeit, selbst wenn man nicht viel sieht) und der in Folge etliche Tempel und Locations zugeschrieben werden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Persönliches | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Nachtrag zum Waldviertel

Im Juni des letzten Jahres habe ich ja eine kleine Tour durchs niederösterreichische Waldviertel unternommen, und wie das halt beim Reisen so immer ist, reicht die Zeit nie, um alle Orte, die einen interessieren, auch wirklich zu besichtigen. Manchmal ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Persönliches | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Neben der Bahn wandern

… klingt ein wenig seltsam. So ein bisschen nach Dagobert Duck, der sich die Taler für den Zug sparen möchte und daher lieber den Schienen entlang watschelt. Oder nach „Ich möchte wandern, kann aber nicht Karten lesen und wähle daher … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Persönliches | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Drei Schlösser in NÖ

Nein, wir beschäftigen uns heute nicht mit Sicherheitstechnik der Eingangstür. Heute erzähle ich von drei Schlössern, die in Niederösterreich liegen und eines gemeinsam haben: sie zählen nicht unbedingt nicht zu den Top-Attraktionen der Region, mit Ausnahme vielleicht des Schloss Mayerling, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Persönliches | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ruine Neuhäusel im Thayatal

Als ich vor drei Jahren den Thayatalweg durch den Nationalpark Thayatal entlang ging, da erspähte ich auf einem Hügel am gegenüber liegenden Ufer eine Burgruine. Da sie von dieser Seite aus nicht zugänglich schien, merkte ich sie mir für spätere … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Persönliches | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Zu Besuch im Stift Heiligenkreuz

Im letzten Beitrag meinte ich noch, dass sich ein Besuch des Naturpark Sparbach in Heiligenkreuz ausgezeichnet mit einer Besichtigung des Stift Heiligenkreuz verbinden lässt, befinden sich doch beide im gleichnamigen Ort. Nun, meine eigenen Worte Lüge strafend, absolvierte ich beide … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Persönliches | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Im schönen Kamptal

Von Rosenburg ist es nur eine kurze Fahrt nach Gars am Kamp. Erlebte der Ort im Mittelalter unter den Babenbergern eine Blütezeit, so dauerte es bis in die Neuzeit, dass Gars als Sommerfrische, und speziell seit Willi Dungl als Luftkurort … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Persönliches | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Buntes Treiben im Stift

Das Schöne an Sommertagen ist ja das lange Tageslicht, weshalb man an einem Tag auch bedeutend mehr unterbringt, als im Winter, wo es kurz nach dem Frühstück schon wieder dunkel wird. Daher blieb mir nach Zwettl und Ottenstein immer noch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Persönliches | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar