Startseite Aus fremder Feder
Beiträge aus fremder Feder

Diese Beiträge wurden von anderen Autoren verfasst, sie geben ausschließlich die Meinung, Ansichten und Informationen der jeweiligen Autoren weiter. Comedian Traveller übernimmt keine Verantwortung für die Inhalte anderer Seiten, auf die vom jeweiligen Artikel verlinkt wird.

Titelfilter     Anzeige # 
# Beitragstitel Autor Zugriffe
11 Verlängertes Wochenende in London und Südengland Gast 922
12 Ein besonderes Hotel für Genießer Administrator 1206
13 Auf Sprachreisen in Vancouver - Englisch lernen in Kanadas „Hollywood North“ Administrator 2537
14 Sonne, Strand und Meer spontan genießen Lisa Egger 1310
15 Ein Streifzug durch Dan Brown's Washington Administrator 7388
16 Entspannen in der Thermenregion Eugeanische Hügel (Venetien) Administrator 1218
17 Die Naturschönheiten und Kulturschätze der Toskana Administrator 1637
18 Urlaub ins Glück Administrator 6924
19 Wellness Locations in München Administrator 1253
20 Jenseits der Strände – Teneriffas wilde Natur Administrator 1331
 
«StartZurück1234WeiterEnde»
Seite 2 von 4



Die Geschichten schreibt das Leben selbst. Der Autor fasst sie nur in Worte.

  




 

Schon gelesen?

Nach meinem ersten Besuch Taiwans vor vier Jahren schloss ich meinen Reisebericht mit folgender Feststellung:

Eine Woche war natürlich viel zu kurz für diese Insel. Ich habe nicht die Taroko-Schlucht gesehen, eine der eindrucksvollsten Sehenswürdigkeiten des Landes. Nicht den Sun- Moon-See mit seinen malerischen Tempeln. Nicht den Kenting-Nationalpark im Süden der Insel und viele andere Orte von Interesse. Ich habe keines der Hot Spas besucht, […]. Doch was ich in dieser Woche gesehen habe, weckt in mir den Wunsch, eines Tages wiederzukommen, um die Republik China, wie sich der Inselstaat offiziell nennt, eingehender zu erkunden. Vielleicht ist Taiwan bis dahin schon ein international anerkannter Staat. Vielleicht chinesisches Territorium. Doch wird mir auch dann sicherlich wieder vieles chinesisch vorkommen.

Nun stehe ich wieder am internationalen Flughafen Taoyuan und habe zwei Wochen, um den Rest der Insel zu erkunden.

Weiterlesen...