Startseite Multimedia Vietnam in Bild und Ton
Vietnam in Bild und Ton PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Albert Karsai   
Dienstag, den 11. August 2009 um 16:48 Uhr

Auf dieser Seite können Sie aus einer Reihe von Kurzvideos wählen, die ich während meines Aufenthaltes in Vietnam aufgenommen habe. Auch "Auf zwei Rädern in Hanoi" steht in der Videoversion zur Verfügung.

Straßenverkehr

Der Verkehr in Hanoi, der Hauptstadt des Landes, ist sehr chaotisch. Pausenlos wird gehupt, und anderen wird, wenn überhaupt, nur zögernd die Vorfahrt gewährt. Es ist ein ziemliches Durcheinander. Aber sehen Sie selbst.


 


Musikgymnastik im Park

Am späten Nachmittag, wenn sich die größte Hitze des Tages gelegt hat, strömen die Menschen in die öffentlichen Parks, um zu laufen, Badminton zu spielen oder Musikgymnastik zu betreiben. Letzteres wird zumeist von Frauen ausgeübt, deren Choreografie nicht einer gewissen Komik entbehrt.



Trauerzeremonie

Stirbt ein Familienmitglied, so versammelt sich die ganze Verwandtschaft und auch die Nachbarn beim Haus des/r Toten, um eine genau festgelegte Trauerzeremonie abzuhalten. Diese umfasst mehrere Abschnitte und dauert zumeist 2-3 Tage. Die weißen Stirnbänder sind ein Zeichen der Trauer.


 


Dieser Link führt Sie zu meinem Blogbeitrag "Totentanz" (Plötzlich in Vietnam), der weitere Hintergrundinformationen zum Thema bietet.


Wachablöse vor dem Ho Chi Minh Mausoleum

Das HCM-Mausoleum ist die letzte Ruhestätte von Ho Chi Minh, der immer noch von den Vietnamesen in höchstem Maße vereehrt wird. Sein einbalsamierter Leichnam liegt in einer Glasvitrine aufgebahrt und kann von der Öffentlichkeit besichtigt werden.



Traditionelle vietnamesische Instrumente

Im "Tempel of Literature", der historischen ersten Universität Vietnams, spielen Musikanten für Touristen auf traditionellen Holzinstrumenten.


 


Auf zwei Rädern durch Hanoi

Eine umfassendere Auswahl von Szenen finden Sie  in der Videoversion von "Auf zwei Rädern durch Hanoi".


König Hung's Tempel

Ca. 80 km nordwestlich von Hanoi  liegt die Tempelanlage König Hung's, des ersten Königs Vietnams, auf einem grünen Hügel mit netten Ausblicken auf die umliegende Umgebung. Die Fahrt beginnt und endet in Hanoi und bietet interessante Einblicke in die religiösen Riten der Vietnamesen.



Das Wasserpuppentheater in Hanoi

Das Wasserpuppentheater ist eine alte und traditionelle Kunstform Vietnams, die in den Reisfeldern des Nordens ihren Ursprung nahm. Nähere Informationen finden Sie auf der Homepage des Theaters.


 


Weitere Filme

Mein Kollege bei Apollo, Steven Port, ist begeisterter Amateurfilmer und hat auf "You Tube" eine Reihe seiner Videos von Vietnam online gestellt.

Videos von Steven Port 


Zuletzt aktualisiert am Montag, den 29. November 2010 um 16:20 Uhr
 



Die Geschichten schreibt das Leben selbst. Der Autor fasst sie nur in Worte.