Startseite Aus fremder Feder Besuchen sie das größte Land Europas !
Besuchen sie das größte Land Europas ! PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Montag, den 27. Juni 2016 um 13:43 Uhr

Entdecken sie mit uns die unzähligen Möglichkeiten, dieses faszinierende Land kennenzulernen. Hier erfahren sie alles Wissenswerte rund um ihre Urlaubsplanung.


Kennen sie das größte Land Europas?


Wetten, die meisten von Ihnen wären nicht spontan auf die Ukraine gekommen? Eingebettet zwischen Russland, Weissrussland, Polen,Ungarn, Rumänien, Moldavien und der Slowakei, liegt die Ukraine. Im Süden grenzt das Land ans schwarze Meer, wo das Klima einfach himmlisch ist. Wussten sie eigentlich, dass die Farben der Nationalflagge gelb und blau sind, und die Weite der Kornfelder und das Blau des unendlich scheinenden Himmels darstellen sollen?                                                                                                                                                                                  


Mit seiner riesigen Fläche und den verschiedenen Klimazonen ist die Ukraine ein interessantes Reiseziel. Ausgangspunkt einer jeden Ukraine-Reise ist die Hauptstadt des Landes, Kiew. Hier am Flughafen Boryspil , ca. 30 km vom Citycenter entfernt, landen alle internationalen Flüge. Für Inlandsflüge wird meistens der etwas kleinere Stadtflughafen Kiew-Schuljany benutzt.                                                                                   


Mit dem Touristclub Kiew haben Sie die beste Wahl getroffen, Ihre Reise zu organisieren. Unter touristclub.kiev.ua finden Sie alles, was das Herz begehrt. Denn nicht nur die Schwarzmeerküste ist immer eine Reise wert. Beginnen Sie ihre Reise im historischen Kiew, der Millionenmetropole am Dnjepr. Hier können Sie die vielen schönen alten Kirchen und Gebäude besichtigen und die Luft vergangener Zeiten schnuppern. In der Ukraine herrscht der othodoxe Glaube vor und die wunderschönen Zwiebeltürme der Kirchen prägen das Stadtbild. Aber Kiew ist auch eine moderne Stadt, in der besonders die jüngere Generation zu feiern weiß. Auf der berühmtesten  Strasse Kiews, der achtspurigen Kreschatik, kann man wunderbar einkaufen, bummeln oder einen Kaffee trinken. Kiew ist erstaunlich grün und bietet mit vielen Parks und botanischen Gärten vielfältige Entspannungsmöglichkeiten.



Wir bieten Ihnen individuelle Touren an, egal ob Sie lieber eine Städtetour machen möchten, oder eine Wanderung durch die wunderschöne Landschaft der Karparten. Die Ukraine hat viele mineralreiche Quellen, die zum Kururlaub einladen. Egal, ob Sie in den Bergen oder am Meer kuren wollen, und wir meinen nicht die altmodische Kur, sondern einen modernen Spa-Urlaub. Unsere Hotelempfehlungen bieten etwas für jeden Geschmack und Geldbeutel. In der Ukraine ist ein Spa Urlaub noch für alle erschwinglich und sehr empfehlenswert. Wir bieten Ihnen an, Sie bereits am Flughafen abzuholen, wenn Sie wünschen, und somit beginnt Ihr Urlaub ganz entspannt. Ukrainisch ist hier Amtssprache, und die kyrillische Schrift auf allen Schildern. Unsere Fahrer und Guides sprechen aber alle gutes Englisch und sind hervoragend ausgebildet, ihnen alle Fragen zu beantworten. Wir organisieren Ihren Urlaub genau nach Ihren Wünschen und Ihr Urlaub in der Ukraine wird zu einem unvergesslichen Erlebnis. Das milde Klima am Schwarzen Meer läd das ganze Jahr über zu einem Besuch ein, und die nördlicher gelegenen Gebiete und Kiew sind besonders in den späten Frühlingsmonaten und im Sommer besonders schön. Wer Winterurlaub bevorzugt, findet ausgezeichnete Ski- und Rodel-Gebiete mit hervorragenden Spas und Sporthotels vor. Sie sehen, es gibt unzählige Möglichkeiten, Ihren Urlaub in der Ukraine zu verbringen, jede einzelne bietet ihnen den ganz besonderen Trip, an den Sie sich ein Leben lang erinnern werden.



Zuletzt aktualisiert am Montag, den 27. Juni 2016 um 14:05 Uhr
 



Die Geschichten schreibt das Leben selbst. Der Autor fasst sie nur in Worte.

  




 

Schon gelesen?

„Sie sollten nächstes Wochenende einen Bogen um Bangkok machen. Es wird Unruhen geben“, bemerkt der Tourguide so nebenbei. „Am Sonntag findet in der Hauptstadt eine Großdemonstration statt. Die „Redshirts“ marschieren auf Bangkok“, fügt er noch hinzu. Aha. Und was bedeutet das genau? Müssen wir um unser Leben bangen, sollten wir unversehens dazwischen geraten? Oder stecken wir bloß im Stau?

Weiterlesen...